Schlagwort-Archive: eier

Pancakes (Amerikanische Pfannkuchen)

In den USA sind diese Pfannkuchen mit einer ordentlichen Portion Ahornsirup ein traditionelles Frühstück.

Zutaten für ca. 12-15 Pfannkuchen (3-4 Portionen 🙂 )

  • 200 g Weissmehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 250 ml Milch (nach Belieben + 1 TL Zitronensaft -> Buttermilch)
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl (-> 3 EL = 30g)
  • Bratbutter/Öl zum Ausbacken

In einer Schüssel die trockenen Zutaten gut vermischen.

In einer zweiten Schüssel Milch, Öl und Eier gut verquirlen.

Die trockenen Zutaten zur Milchmischung geben und nur kurz(!) verrühren.

In einer beschichteten Bratpfanne mit ganz wenig Öl jeweils drei Pfannkuchen ausbacken. Pro Pfannkuchen etwa 1 EL Teig kreisförmig in die Pfanne geben.

Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze (Stufe 6/9 bei meinem Herd) braten, bis sich oben Bläschen bilden. Erst wenn sich gleichmässig Bläschen gebildet haben (in ihnen haftet der Ahornsirup so schön…), werden sie gewendet und nur noch kurz auf der anderen Seite angebräunt. Die Hitze darf nicht zu hoch sein, damit die Pfannkuchen genügend Zeit zum Aufgehen haben!

Die Pfannkuchen werden mit Ahornsirup übergossen zum Frühstück gegessen.

Varianten, anstelle von Ahornsirup:

  • Mango-Bananen-Topping: 1/2 Mango, 1 Banane, Zitronensaft, Ahornsirup/Honig, halbfette Sahne (Halbrahm in der Schweiz). Alles mit dem Zauberstab pürieren. Nach Belieben zuerst Ahornsirup und dann das Mango-Bananen-Topping auf die Pfannkuchen geben.
  • Orangen-Honig-Butter: zu gleichen Teilen Orangenkonfitüre, Butter und Honig vermischen.
  • Sour-Cream-Topping: Ein Becher saure Sahne (Schmand), 1 TL Zucker, geriebene Orangenschale und 1 Prise Muskatnuss.
  • herzhaft: mit knusprigen Speckscheiben und Spiegelei.

 

Quelle: Nach einem Rezept auf USA-kulinarisch.de

Eier im Speckkörbchen

Ein besonders leckeres Frühstück mit den Klassikern Speck und Ei… Es macht sich aber auch hervorragend zu einem Salat…
Eier im Speckkörbchen

Zutaten für 4 Körbchen

  • 12 Streifen Frühstücksspeck (ca. 150 g)
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Garnitur nach Belieben

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
Die Specktranchen in die Muffinformen legen – 3 Stück pro Körbchen:

Zwei Streifen über Kreuz, den dritten halbieren und die „Wände“ auslegen. Dann die überstehenden Enden einklappen zum Stabilisieren.

Eier im Speckkörbchen

Nun werden die Körbchen vorgebacken… nach 8-10 Minuten im Ofen herausnehmen und in jedes Körbchen ein Ei aufschlagen. Das Eigelb möglichst ganz lassen 🙂
Eier im Speckkörbchen
Eier im Speckkörbchen

Dann kommen die Körbchen zurück in den Ofen zum Stocken.

  • 12 Minuten, wenn die Eier noch etwas flüssig sein dürfen
  • 16 Minuten für feste Eier

Eier im Speckkörbchen  Eier im Speckkörbchen

Die Eier im Körbchen sind fertig! Nur noch hübsch anrichten … und servieren!
Eier im Speckkörbchen

Eier im Speckkörbchen