moer’s All Purpose Rub – Ein BBQ Rub für alle Fälle

Der All Purpose Rub kann (fast) überall verwendet werden. Insbesondere auch für Steaks & Co, die heiss gegrillt werden, da er keinen Zucker enthält.

Zutaten

  • 10 TL Paprika edelsüss
  • 6 TL Knoblauch, granuliert
  • 6 TL Salz
  • 5 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 3 TL Zwiebelpulver
  • 3 TL Oregano
  • 3 TL Thymian
  • 1 TL Cayennepfeffer
    (Ich nehme stattdessen 1 TL süsses Paprikapulver, da meine Pappenheimer ‚kein Scharf‘ mögen…)

–> OHNE ZUCKER

 

Alle Zutaten gut vermischen und dunkel, kühl und trocken aufbewahren.

 

Anwendung

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit der Gewürzmischung bestreuen und diese gut anklopfen oder leicht einmassieren.

Die Einwirkzeit hängt vom jeweiligen Grillgut ab. Bei Fleisch gilt grundsätzlich: je grösser das Stück, desto länger sollen die Gewürze einziehen können. Bei einem Steak reichen da 30 Minuten bis einige Stunden. Bei einem ganzen Schweinehals oder Brisket lieber 12-24 Stunden vorher.

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.