Gurkensalat klassisch

Der klassische Gurkensalat mit Essig-öl-Sauce und Dill.

  • 1 Salatgurke
  • 1/2 Zwiebel

Die Sauce wird aus

  • 2 EL Essig
  • 2 EL Wasser
  • 4 EL Oel
  • 2 TL Dillspitzen
  • etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer

zusammengerührt.

Die Gurke wird geschält, halbiert und entkernt.

Das Entkernen geht am einfachsten mit einem Kaffeelöffel. Zuerst auf der einen Seite leicht schräg das Samengehäuse einritzen…

… dann auf der anderen Seite …

… und zum Schluss mit dem Löffel herauslösen.

Die Gurke in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Ich nehme die Stärke 2 auf meinem Zyliss-Hobel.

Die Zwiebel schälen und halbieren und in der Mitte nochmals durchschneiden. Dann in feine Scheiben schneiden.

Tipp: den Wurzelansatz an der Zwiebel belassen, dann hält sie hinten zusammen und kann einfacher geschnitten werden.

Gurke und Zwiebel zur Sauce in eine Schüssel geben, gut mischen und gleich servieren.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.