Schlagwort-Archive: frikadellen

moer’s Minced Meat Dust

Die Gewürzmischung für Hackfleisch aller Art: Hackbraten, Frikadellen, Meat Balls, Kebabs, … Die gewünschte Schärfe kann durch den Cayennepfeffer beliebig gesteuert werden. Ich lasse der Kids zuliebe den Cayennepfeffer ganz weg bzw. geben den nach Bedarf direkt dem Hack dazu. Salz habe ich in der Mischung weggelassen. Das sollte auf die Fleischmenge bezogen separat dazugegeben werden. moer’s Minced Meat Dust weiterlesen

Metzgerfrikadellen

Frikadellen (wie) vom Profi 🙂 Sie schmecken warm oder kalt einfach spitze! Ohne Ei werden sie wunderbar locker.

Metzgerfrikadellen

Für ca. 12-14 Frikadellen:

  • 1 kg Hackfleisch (Schwein, gemischt oder Rind)
  • 200 g Wasser
  • 100 g Paniermehl
  • 100 g Zwiebel (1 mittlere Zwiebel)
  • 17-18 g Salz
  • 3 g Pfeffer
  • 0,5 g Muskat (ca. 1/8 TL gehäuft)
  • 0,5 g Curry (ca. 1/8 TL gehäuft)
  • 1 Zehe Knoblauch oder 1/2 TL Knoblauchpulver

 

Das Paniermehl mit dem Wasser in einer grossen Schüssel gut vermischen und quellen lassen.

Metzgerfrikadellen

Die Zwiebel sehr fein hacken. Frischen Knoblauch dazupressen.

Metzgerfrikadellen

Die Gewürze abwägen und gut vermischen.

Metzgerfrikadellen

Das Hackfleisch zum Paniermehl in die Schüssel geben und die Gewürze darüber streuen.

Alles mit den Händen oder der Küchenmaschine (sonst gibt es arg kalte Finger!!) sehr gut kneten bis eine bindige Masse entsteht. Das Brät bekommt dann ein glänzendes, leicht schmieriges Aussehen. Es ist sehr wichtig, dass das Brät gut und genügend geknetet wird. Das entscheidet, ob die Frikadellen später zusammenhalten oder auseinanderbröseln.

Metzgerfrikadellen

Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Blech mit Backtrennpapier belegen.

Mit nassen Händen eine kleine Handvoll aus dem Brät reissen und zu einer Kugel rollen.

Die Kugel auf ein Brettchen legen und leicht flach drücken.

Metzgerfrikadellen

So fortfahren, bis alle Frikadellen geformt sind. Aus 1 kg Hack ergeben sich bei mir ca. 12-14 Stück.

In einer beschichteten Bratpfanne mit gaaaanz wenig Öl die Frikadellen von beiden Seiten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

Metzgerfrikadellen Metzgerfrikadellen

Dann werden die Frikadellen auf das Blech gelegt und die nächste Portion angebraten.

Metzgerfrikadellen

Wenn alle Frikadellen angebraten sind, kommt das Blech in den Backofen und die Frikadellen werden bei 180°C während ca. 15-20 Minuten fertig gebraten.
Die Kerntemperatur der fertigen Frikadellen sollte 68-70°C betragen.

Metzgerfrikadellen
Quelle: Nach einem Rezept von User DerMetzger auf Chefkoch.de