Backform-Rechner zum Anpassen von Rezepten

Wie viele Zutaten benötige ich für eine 18er Springform, wenn das Rezept für eine 24er-Springform angegeben ist?

Einfach und von mir oft benötigt: Das Rezept ist für eine 24-26 cm Springform angegeben, ich backe aber eine 18er Springform. Da halbiere ich die Zutaten einfach.

Ganz einfach zu berechnen mit der folgenden Tabelle. In der 1. Spalte ist die Backform-Grösse gemäss Rezept. Die übrigen Spalten enthalten den Faktor zum Multiplizieren der Zutaten für die gewünschte Springform-Grösse.

Rezept fürUmrechnen zu Springform-Grösse:
Springform:14 cm16 cm18 cm20 cm22 cm24 cm26 cm28 cm30 cm32 cm
14 cm11.311.652.042.472.943.4544.595.22
16 cm0.7711.271.561.892.252.643.063.524
18 cm0.60.7911.231.491.782.092.422.783.16
20 cm0.490.640.8111.211.441.691.962.252.56
22 cm0.40.530.670.8311.191.41.621.862.12
24 cm0.340.440.560.690.8411.171.361.561.78
26 cm0.290.380.480.590.720.8511.161.331.51
28 cm0.250.330.410.510.620.730.8611.151.31
30 cm0.220.280.360.440.540.640.750.8711.14
32 cm0.190.250.320.390.470.560.660.770.881

Beispiel: Ein Rezept für eine Springform von 24 cm umrechnen für eine Springform von 18cm –> Zutaten x 0.56 Multiplizieren.

Ganz einfach, oder? 2 Eier x 0.56 = 1.12 Eier   🙄

Da muss, darf und soll ein wenig gesunder Menschenverstand angewendet werden!  😈 In der Regel macht ein halbes Ei mehr oder weniger kaum einen Unterschied. Oder aber ein „angebrochenes“ Ei wird z.B. mit Flüssigkeit oder Fruchtpüree (1 Ei = ca. 60g) ersetzt.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.